Aktuelle Hygienemaßnahmen in den Schwimmbädern Finckensteinallee und Hüttenweg

Liebe Schwimmfreunde*innen,

am späten Freitagnachmittag erreichte uns diese Information zur aktuellen Corona-Lage. Diese tritt bereits am 27.11.2021 in Kraft:

Schreiben der BBB:

Sehr geehrte Vereinsvertreter:innen,

ab dem kommenden Samstag gilt ein streng ausgelegtes Abstandsgebot von 1,50 m in allen Bädern. Dies gilt für Kinder und Erwachsene gleichermaßen, bei der Sportausübung und während des Vereinssports. Dadurch müssen die Teilnehmerzahlen wieder begrenzt werden. Auf einer 25-m-Bahn sind 6 Erwachsene oder 8 Kinder bis 12 Jahren zulässig. Auf einer 50-m-Bahn sind 12 Erwachsene oder 16 Kinder bis 12 Jahren zulässig. Der Betrieb auf Einzelbahnen ist weiterhin möglich. Für alle anderen Wasserflächen gelten die Teilnehmerbegrenzungen vom Herbst 2020. Bitte achten Sie darauf, die Abstände innerhalb der Wasserflächen einzuhalten.

Ich kann nachvollziehen, dass diese Situation die meisten Vereine vor Herausforderungen stellt. Die Berliner Bäderbetriebe sind davon nicht weniger betroffen. Es liegen kaum Informationen vor und das Bäder Management musste entsprechende Entscheidungen treffen. Ich bitte Sie davon abzusehen, Anmerkungen, Verständnisfragen und vielleicht auch Frust bei uns zu platzieren. Das ist nachvollziehbar, allerdings muss die Faktenlage am Anfang der nächsten Woche geprüft und eventuell neu bewertet werden. Das benötigt Zeit, um sichere Aussagen treffen zu können. Ich bitte Sie außerdem um Verständnis, dass nur mit diesen Maßnahmen ein Betrieb der Bäder ab Samstag möglich ist.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien trotz allem einen schönen ersten Advent und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Ernst

Berliner Bäder-Betriebe, Anstalt des öffentlichen Rechts

Zentraler Service – Wasserflächenmanagement

Sachsendamm 2-4, 10829 Berlin