Entenstaffel 2018

22. Entenstaffel 2018 am 31.05.2018 im Stadtpark Steglitz

Bei herrlichem Sommerwetter fand im Stadtpark Steglitz die traditionelle Entenstaffel – ein Staffellauf der bezirklichen Grundschulen – statt. Petrus meinte es wieder gut mit uns.

Bereits um 08:00 Uhr fanden sich die ersten SchülerInnen an der Laufstrecke ein um sich einzulaufen. Insgesamt liefen wieder 86 Staffeln und eine Inklusionsstaffel. Leider wurden wegen der Temperaturen mehrere Staffeln abgesagt und einige sind nicht erschienen ohne abzusagen, was wir sehr schade fanden, denn die Strecke ist durch viele Bäume geschützt, so dass es sehr gute Bedingungen für die Läufe gab.

Gestartet sind die MIDI Staffeln, 3-4 Klasse. Man spürte regelrecht die Aufregung der LäuferInnen und dann kam der Startschuss…….

 

Anschließend startete die Inklusionsstaffel, die von vielen angefeuert wurde und im Anschluss bei der Siegerehrung gefeiert wurde.

Schon standen die Mini`s am Start und der nächste Lauf startete. Angefeuert von Mitschülerinnen, Eltern und Lehrern kämpften die Läuferinnen um die Wanderente.

Pünktlich um 12:30 gingen die Maxi Staffeln an den Start. Auch die 5. und 6. Klassen gaben alles und die Siegerstaffel stand fest.

Staffelsieger waren:
Midi`s :  Mühlenau GS Staffel I.
Inklusion: Peter-Frankenfeld
Mini`s:   GS am Stadtpark Staffel II
Maxi´s: Clemens-Brentano Staffel II

Mit dabei waren auch wieder unsere Bezirksbürgermeisterin Frau Richter-Kotowski, der ehemaligen Bezirksbürgermeister Norbert Kopp, der neue Schul- und Sportamtsleiter Henning von Wittich, der Vizepräsidenten des LSB Thomas Härtel und Tanja Hammerl von der Sportjugend des LSB . Vielen Dank für die Teilnahme und die Unterstützung.

 

 

 

Unser Enten-Maskottchen  war natürlich auch dabei!

Bedanken möchten wir uns bei den vielen ehrenamtlichen HelferInnen, dem TuS Lichterfelde e.V., dem RV Lichterfelde-Steglitz e.V., der mit zwei Radfahrern die LäuferInnen auf der Strecke begleitete, den SchülerInnen des Gymasium Steglitz, die als Helferklasse die Strecke abgesichert haben, dem DRK, die wieder mit einem KW vor Ort waren und den Mitarbeitern der Polizei, die in diesem Jahr viel zu tun hatten, da es doch einige uneinsichtige BürgerInnen  gab, die trotz Ausschilderung und Hinweise auf die genehmigte Laufveranstaltung mit Fahrrädern auf der Laufstrecke fuhren und Hundebesitzer die ihre Hunde haben frei rumlaufen lassen und auch nicht der Bitte der Polizei folgen wollten. Hier sind wir doch mehr als erschüttert und können solch ein Verhalten nicht verstehen. Schade war auch, dass viele Staffeln gleich nach dem Lauf den Stadtpark verlassen haben und nicht bis zur Siegerehrung geblieben sind. Vielleicht kann man hier im nächsten Jahr mehr Zeit einplanen.

Wir freuen uns auf die nächste Entenstaffel in 2019 und hoffen wieder auf rege Teilnahme. Auch im nächsten Jahr wird der Handicaptag von den Schaustellern der Steglitzer Woche wieder so eingeplant, dass eine Teilnahme an beiden Veranstaltungen möglich ist.

Ente
Euer Ententeam

Einlaufliste Mini

Einlaufliste Midi

Einlaufliste Maxi

 

Bezirkssportbund Steglitz Zelendorf e.V.