1. Lichterfelder DiscGolfPark eröffnet

Ab sofort finden sportbegeisterte Menschen eine neue Attraktion im Bezirk. Am 17.06. wurde eine Discgolf-Anlage durch Paul Harfenmeister (1. Vorsitzender TuS Lichterfelde) und Frank Mückisch (Bezirksstadtrat für die Abteilung Bildung, Kultur, Sport und Soziales) in Lichterfelde feierlich eröffnet. Initiiert durch den TuS Lichterfelde, unterstützt durch den Bezirk und finanziert durch das Vereinsinvestitionsprogramm des Landessportbundes sowie die Aktion Mensch steht nun eine neue und frei zugängliche Anlage bereit.

Discgolf ist eine noch sehr junge Sportart und der TuS Lichterfelde nimmt hier eine Vorreiterrolle im Bezirk ein. Beim Discgolf versuchen die Spieler, mit möglichst wenigen Würfen eine Disc (Frisbee) vom Abwurfpunkt in den Korb zu werfen. Geworfen wird dabei stets von dem Punkt, an dem die Disc zuletzt gelandet ist. Wer weniger Würfe braucht gewinnt.
Die TusLiDisceteers werden für einen entsprechenden Betrieb auf der Anlage sorgen. Darüber hinaus steht die Anlage auch allen Interessierten zur kostenfeien Nutzung zur Verfügung.

Der Bezirkssportbund freut sich über die neue Sportanlage im Bezirk und begrüßt die Initiative des TuS Lichterterfelde sowie die Unterstützung durch den Bezirk ausdrücklich!

Weitere Infos: